Über mich


Ich bin Diana, Jahrgang 1978, Diplom-Sozialarbeiterin mit einer sozial-psychiatrischen Zusatzqualifikation sowie diversen Fortbildungen im Bereich Naturpädagogik.  Ich habe Erfahrungen mit dem Antigewalt-Präventionsprogramm ‚faustlos‘ (Ich habe es selbst in einem Kinderhort durchgeführt). 
Vor allem aber bin ich bin Mutter eines Sohnes, geboren 2017.

In meiner Kindheit gab es für mich nichts Schöneres als das freie Spiel im Grünen. Ich bin z. B. begeistert auf Bäume geklettert.
Naturverbunden und wertschätzend, aber auch alle Sinne anregend und zugleich erholsam sollen die Wald-Spielgruppen und die Wald-Krabbelgruppe die natürliche kindliche Neugier und Offenheit ansprechen.
Auch die Erwachsenen finden hierbei Entspannung, haben aber auch Raum zum Austausch und bestaunen die Entdeckerfreude bei ihrem Kind.

Im Sinne der Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist mein Sohn Bestandteil dieser Gruppen, welche im Kölner Stadtwald stattfinden.

🍀