Kursleitung | Team

Ich bin Ingrid, Jahrgang 1984

Diplom-Pädagogin und freiberufliche Wildnispädagogin, Mutter eines zweijährigen Sohnes.
Seit über 10 Jahren leite ich naturpädagogische Programme für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Wichtige Elemente in meiner Arbeit sind Gemeinschaft, (freies) Spiel, Singen, Werkeln und vor allem Naturverbindung.
Nach einem Waldtag ist die Stimmung immer gut 🙂
Ganz liebe Grüße!!
Ingrid


Liebe Kinder, liebe Eltern,

ich bin Fe und seit 2021 als Musikpädagogin tätig. Ich freue mich sehr, in meinen Kursen gemeinsam mit Euch Klänge zu erkunden, Lieder zu singen, zu tanzen und die Vielfältigkeit von Musik kennenzulernen. In meiner Arbeit ist mir ein partizipativer, bedürfnisorientierter Umgang sowie die Elemente kulturelle Bildung, Selbstwirksamkeit und Nachhaltigkeit sehr wichtig. Der wunderschöne Stadtwald bildet hierfür den perfekten Ort, um gemeinsam auf Musik- und Klänge-Jagd zu gehen und das Potential der Natur zu nutzen.

Von 2016 bis 2020 habe ich Musikpädagogik in Gießen studiert, weil ich damals lernen wollte, wie man verschiedenen Zielgruppen Musik situationsorientiert und kreativ vermitteln kann. Schon während meines Studiums habe ich an verschiedenen Wald-Kindergärten sowie mit Neugeborenen-Gruppen musikpädagogische Angebote umgesetzt, um neben dem theoretischen Wissen auch praktische Erfahrungen zu sammeln. Die letzten beiden Jahre habe ich als Musikpädagogin in der FRÖBEL-Kita „Die Spürnasen“ gearbeitet. Dort ist mit der Zeit der Wunsch gereift, mich selbstständig zu machen. Neben meiner freiberuflichen Tätigkeit als Musikpädagogin arbeite ich seitdem auch als Musikjournalistin sowie Gesangs- und Instrumentallehrerin.

Ich freue mich, als Teil von Stadtwaldkind gemeinsam mit Euch die Möglichkeiten von Musik im Kontext Wald zu erkunden. Ich schätze den direkten Austausch in Eltern-Kind-Gruppen sehr und hoffe, dass meine Kurse dazu beitragen, Musik auch in anderen Wäldern sowie bei Euch zuhause erklingen zu lassen!

Qualifikationen:
· 10/2016 – 12/2020: Bachelor of Arts im Studiengang Musikpädagogik in Gießen
· 09/2021 – 12/2021: Weiterbildung zur sozialpädagogischen Fachkraft
· 01/2021 – 10/2022: Musikpädagogin im FRÖBEL-Kindergarten „Die Spürnasen“ (Köln) sowie diverse Fortbildungen zu Themen wie Bildung und Spiel, Gewaltfreies Aufwachsen, Offene Pädagogik, Rechte von Kindern, Netzwerkarbeit, etc.
· Seit 01/2023: Freiberufliche Musikpädagogin, Musikjournalistin & musikpädagogische Referentin

Hier noch ein Video über mich ☺


Hallo, wir sind Valerie und Claudi, die Gründerinnen der Waldzeit.

Mit uns erlebt ihr die Waldzeit im schönen Stadtwald. Wir sind Naturpädagoginnen und wenn wir nicht mit der Waldzeit unterwegs sind, arbeiten wir als Diplom-Pädagogin und Erzieherin in Kindertagesstätten. Wir lieben das draußen sein und möchten unsere Naturverbundenheit mit euch teilen.

In unserer Waldzeit haben Kinder die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen die Natur zu erkunden und die Wildnis der Stadt zu erleben.